Tests

Bike Tests

Stiftung Warentest - Raleigh auf dem Siegertreppchen

Kap › 24.05.2017

Die Stiftung Warentest testete Trekkingräder von zehn Herstellern und bewertete das Raleigh Rushhour 3.0 Disc dabei mit dem zweitbesten Platz. 

Die Stiftung Warentest hat in der Juni-Ausgabe ihres Magazins Test Trekkingräder von zehn Marken unter die Lupe genommen und sich dabei insbesondere dem Vergleich von Herren- und Damen-Varianten gewidmet. 

Das Raleigh Rushhour 3.0 Disc hat sich dabei hervorragend geschlagen und gehört bei den Herrenrädern mit zu den Testsiegern und landete in der Kategorie Damenräder auf Platz zwei. 

Dabei trug die Rahmenkonstruktion entscheidend zu dem hervorragenden Abschneiden in den wichtigsten Prüfpunkten Fahren (40%) sowie Sicherheit und Haltbarkeit (30%) bei: „Der andere Sieger. Sehr fahrstabil, sehr bruchfest und haltbar“ ist der Kommentar der Stiftung Warentest zur Version mit Diamantrahmen. „Bruchfest. Sehr gute Bruchfestigkeit. Fahrstabil, auch mit Gepäck“ ist das Fazit zur Variante mit Trapezrahmen. 

Testen Sie jetzt das Raleigh Rushhour Disc 3.0 bei einem Händler in Ihrer Nähe. 

Testumfeld der Stiftung Warentest Herrenräder: 2x 2,0 (Gut), 3x 2,2 (Gut), 1x 2,7 (Befriedigend), 1x 4,0 (Ausreichend), 1x 4,5 (Ausreichend), 1x 4,8 (Mangelhaft), 1x5 (Mangelhaft)

Testumfeld der Stiftung Warentest Damenräder: 1x 2,0 (Gut), 4x 2,1 (Gut), 2x 2,3 (Gut), 1x 3,7 (Ausreichend), 1x 4,3 (Ausreichend), 1x 4,5 (Ausreichend)